Diese Seite drucken

Allgemeine Bedingungen

Ankunft: samstags ab 16 Uhr
Abfahrt: samstags vor 10 Uhr
Feste Zeiten außer vorheriger Abmachung

Wäsche wird nicht bereit gestellt, aber Ausleihe ist möglich.
Für Haustiere MUSS die Zustimmung des Eigentümers vorher eingeholt werden

Zahlung:


Die Vermietung wird wirksam, wenn der Mieter die Reservierung zusammen mit der Anzahlung zurückgeschickt hat.
Die Gesamtsumme wird spätestens am Ankunftstag fällig.
Sollte der Mieter später ankommen, muss er den Eigentümer benachrichtigen.

Kaution, Zustand der Mietsache:


Die Kaution wird dem Mieter erstattet, wenn keine Beanstandung festgestellt wird.
Der Zustand der Wohnung, die Möblierung und die verschiedenen Ausstattungen werden zu Beginn und am Ende des Aufenthalts durch den Eigentümer festgestellt.

Nutzung der Mietsache:


Der Mieter verpflichtet sich, die Wohnung angemessen zu nutzen.
Bei seiner Abfahrt übergibt der Mieter die Wohnung genauso sauber wie er sie vorgefunden hat.
Eine Endreinigung kann vermittelt werden.
Die Mietsache darf in keinem Fall an Dritte weiter gegeben werden, außer in vorheriger Absprache mit dem Eigentümer.

Ein Wartungsdienst kümmert sich um Pool und Garten. Daher hat kein Mieter die Erlaubnis, sich in die Wartung des Pools einzumischen.

Der Eigentümer übergibt die Wohnung entsprechend der beigefügten Beschreibung und garantiert die Nutzung.
Der Mieter darf in keinem Fall irgendein Recht geltend machen, die Wohnung über den vorher festgelegten Mietzeitraum hinaus zu behalten, außer mit Zustimmung des Eigentümers. Wenn die Anzahl der Mieter größer ist als im Angebot beschrieben und der Vermieter darüber nicht informiert wurde, behält sich dieser das Recht vor, die zusätzlichen Mieter abzuweisen.

Annullierung, Abbruch des Aufenthalts


Jede Annullierung muss durch Einschreiben/Rückschein zugestellt werden, bevor sie wirksam wird. Normalerweise bleibt die Anzahlung beim Eigentümer, jedoch wird sie zurückerstattet, wenn die Wohnung für den gleichen Zeitraum und denselben Preis an jemand anderen vermietet werden konnte.
Wenn der Mieter ohne Benachrichtigung des Eigentümers nicht am angegebenen Ankunftsdatum erschienen ist, wird die Reservierung nach 24 Stunden unwirksam, die Anzahlung bleibt beim Eigentümer. Der Eigentümer kann neu über die Wohnung verfügen.
Unterbrechung des Aufenthalts: Im Fall eines vorzeitigen Abbruchs des Aufenthalts durch den Mieter gibt es keine Mieterstattung, außer der Kaution.